Findus Beteiligungen AG (ISIN )

Grunewaldstraße 22
D-12165 Berlin
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 30 / 219088 - 0
Fax:
+49 (0) 30 / 219088 - 90
Internet: http://www.findus-beteiligungen.de
Kontakt Investor Relations:
Harald Buchner
Email: info@findus-beteiligungen.de

Findus Beteiligungen: KDV steigt ein

Im Rahmen einer Aktien-Umplatzierung übernimm


Die Aktionärsstruktur der Findus Beteiligungen AG wird auf eine deutlich breitere Basis gestellt: Die Düsseldorfer KDV wird in deutlichem Umfang Anteile an der Dortmunder Venture Capital-Gesellschaft Findus Beteiligungen AG erwerben und wird damit neben der Börsenmakler Schnigge AG und der AHAG Wertpapierhandelsbank AG ein weiterer Großaktionär der Gesellschaft. Dies teilte die Findus Beteiligungen AG heute mit.

Im Rahmen einer Aktien-Umplatzierung übernimmt die Düsseldorfer KDV an der Dortmunder Findus Beteiligungen zunächst 5 Prozent des gezeichneten Grundkapitals in Höhe von 3,355 Mio. Euro. In einem weiteren Schritt werde sie ihren Findus-Anteil im Rahmen einer anstehenden Barkapitalerhöhung auf bis zu 12,5 Prozent aufstocken, hieß es.

Den Findus-Aktionären soll die Ausgestaltung der Barkapitalerhöhung über die Depotbanken noch im November mitgeteilt werden. Im Jahr 2001 soll dann der Börsengang der Findus AG stattfinden. Die KDV wurde den Angaben zufolge 1984 von der Deutschen Versicherungswirtschaft gegründet. Ihre Aktionäre seien ausschließlich deutsche Versicherungsgesellschaften. Die KDV verfüge über ein Eigenkapital von 150 Mio. DM und habe im Geschäftsjahr 1999 Beteiligungserträge von 13 Mio. DM verzeichnet.

Mit dem Eintritt in den Schnigge-AHAG-Wertpapierverbund erweitere die KDV ihr eigenes Betätigungsfeld, das bislang auf die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen mit einem Jahresumsatz zwischen 20 und 100 Mio. DM focussiert habe. Mit dem KDV-Engagement werde der Verbund noch weit intensiver als bisher die Wachstumsstärkung von jungen, innovativen und auch kleineren Gesellschaften mit den unterschiedlichen Exitmöglichkeiten über die einzelnen Börsensegmente angehen können.

Von dem breiten Know How des Berater- und Betreuer-Netzwerks der KDV erwartet das Findus -Management für die im Portefeuille geführten Beteiligungsunternehmen einen erheblichen Benefit.

Wie es weiter hieß, wurde Findus bereits in zwei Kapitalisierungsrunden 1998 und 1999 finanziell aufgerüstet. Inzwischen verfüge die Gesellschaft über rund 5,5 Mio. Euro Eigenmittel und betreue rund 20 Engagements in einer jeweiligen Beteiligungshöhe von 0,5 bis 1,5 Mio. DM. Zum 30. September 2000 konnte Findus bei Umsatzerlösen von 4,5 Mio. DM ein Bruttoergebnis von 1,9 Mio. DM ausweisen. Dies entspricht weiteren Angaben zufolge einem Ergebniszuwachs von 37 Prozent gegenüber dem des gesamten Vorjahres 1999.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net