FORTEC Elektronik AG (ISIN DE0005774103)

Lechwiesenstraße 9
D-86899 Landsberg am Lech
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 8191 / 91172 - 13
Fax:
+49 (0) 8191 / 91172 - 22
Internet: http://www.fortecag.de
Kontakt Investor Relations:

Email: aktie@fortecag.de

FORTEC Electronik: Ergebnis weiter stabil

Aquisition im Bereich Embedded Computers


FORTEC erreichte im Geschäftsjahr 2002/03 (01.07.2002 bis 30.06.2003) bei einem Umsatz von 31 Mio. EUR (Vorjahr 35 Mio. EUR) aufgrund höherer Margen wieder ein operatives Ergebnis (EBITA) von 2,4 Mio. EUR wie im Vorjahr. Durch eine niedrigere Steuerquote erhöhte sich der Jahresüberschuß, ermittelt nach IAS, von 1 Mio. EUR im Vorjahr auf 1,2 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2002/03.

Bei verbesserten Stimmungsindikatoren bleibt nach Unternehmensangaben die wirtschaftliche Lage weiter schwierig. Für das erste Quartal (01.07. bis 30.09.03) erwartet der Vorstamd bei weiter schwachen Umsätzen dennoch ein Ergebnis auf Vorjahresniveau.

Ein Impuls für 2004 könnte die zum 01.01.2004 wirksam werdende Übernahme eines Wettbewerbers im Embedded Computer Bereich mit einem Jahrespotenzial von 6 Mio. EUR werden; ein Bereich, in dem FORTEC nach Ansicht des Managements auch im letzten Geschäftsjahr noch mit zweistelligen Steigerungsraten wachsen konnte.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel