Geratherm Medical AG (ISIN DE0005495626)

Fahrenheitstraße 1
D-98716 Geschwenda
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 36205 / 98 - 111
Fax:
+49 (0) 36205 / 98 - 115
Internet: http://www.geratherm.com
Kontakt Investor Relations:
Martina Schramm
Email: info@geratherm.com

Vorläufige Geschäftszahlen 2007


Gemäß den vorläufigen Ergebnissen verzeichnet die Geratherm Medical wieder einen positiven Geschäftsverlauf. Das operative Ergebnis des Stammgeschäftes lag über dem Niveau des Vorjahres. Bei einem Umsatz von 8,8 Mio. EUR konnte ein operatives Ergebnis im Stammgeschäft von 934 TEUR (+19,3%) erzielt werden. Dies entspricht einer Umsatzrendite von 10,6% (Vj.: 9,1%). Durch die Einbeziehung der Anlaufverluste der Tochtergesellschaften apoplex medical und der in 2007 neu gegründeten Geratherm Respiratory kam es zu Belastungen durch Produktentwicklungs- und Markteinführungskosten, die das Konzernergebnis in 2007 auf das ausgewiesene EBIT von 617 TEUR reduzierten.

Der Finanzbereich konnte einen positiven Ergebnisbeitrag von 823TEUR beisteuern, so dass insgesamt ein Konzernergebnis (EAT) von 1.393 TEUR erwirtschaftet werden konnte.

Wie in den Vorjahren soll auch der Jahresgewinn 2007 im Rahmen einer steuerneutralen Ausschüttung aus dem Einlagenkonto vergütet werden. Die vorgeschlagene steuerfreie Dividendenzahlung beträgt 30 Cent pro Aktie. Gemessen an dem gestrigen Xetra-Schlusskurs würde sich damit eine Netto-Dividendenrendite von 5,9% ergeben. Die Eigenkapitalausstattung der Geratherm Medical in Höhe von 16,4 Mio. EUR entspricht einer Eigenkapitalquote von 90,2% der ausgewiesenen Bilanzsumme des Unternehmens.

In 2008 steht der Aufbau der neuen Geschäftsfelder „Respiratory“ und „Cardio/Stroke“ im Vordergrund. Die Veröffentlichung der detaillierten Geschäftszahlen für das Jahr 2007 ist für den 10. April 2008 vorgesehen.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel