Hawesko Holding AG (ISIN DE0006042708)

Elbkaihaus / Große Elbstraße 145d
D-22767 Hamburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 40 / 303921 - 00
Fax:
+49 (0) 40 / 303921 - 05
Internet: http://www.hawesko-holding.com
Kontakt Investor Relations:
Thomas Hutchinson
Email: ir@hawesko-holding.com


Die Weinhandelsgruppe Hawesko Holding AG ist bisher mit der Konjunkturentwicklung im laufenden Geschäftsjahr 2007 zufrieden, insbesondere mit der Stimmung im Markt. Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens in Hamburg teilte der Vorstandsvorsitzende Alexander Margaritoff mit, Hawesko habe bis Ende Mai (1.1.-31.5.2007) den Umsatz der Vorjahresperiode um beinahe 10% übertroffen. Wie bereits berichtet, konnte im Drei-Monats-Zeitraum (1.1.-31.3.2007) eine Umsatzsteigerung von 6% verzeichnet werden. Für das Gesamtjahr 2007 erwartet der Vorstand, gemäß seiner ursprünglichen Planung, eine Steigerung des Umsatzes und ein EBIT auf Vorjahresniveau: In diese Prognose sind Ergebnisbelastungen aus der Fortsetzung des multiwein-Tests sowie aus der verstärkten Gewinnung von Neukunden einbezogen. Der Vorstand geht für 2008 wieder von einer Steigerung des EBIT aus. Im Geschäftsjahr 2006 hatte der Hawesko-Konzern einen Umsatz von 303 Mio. EUR, ein EBIT von 18,6 Mio. EUR und einen Gewinn je Aktie von 1,23 EUR erzielt.

Die Hauptversammlung des Unternehmens stimmte der vorgeschlagenen regulären Dividende von 0,85 EUR pro Aktie zu (Vorjahr: 0,70 EUR zzgl. einer Bonuszahlung von 0,30 EUR). Auch die weiteren von Vorstand und Aufsichtsrat eingebrachten Beschlussvorschläge und -vorlagen fanden die Zustimmung der Versammlung; es handelte sich dabei in der Hauptsache um eine erneute Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel