MacroPore Biosurgery Inc. (ISIN USU553961025)

6740 Top Gun Street
CA-92121 San Diego
Vereinigte Staaten
Tel.:
+1 (0) 858 / 362 - 0365
Fax:
+1 (0) 858 / 458 - 0994
Internet: http://www.macropore.com
Kontakt Investor Relations:
Stefanie Bacher
Email: ir@macropore.com

MacroPore erwartet 1,5 Mio. USD Meilensteinzahlung von Medtronic

Transaktion kann damit als abgeschlossen bezeichnet werden


MacroPore Biosurgery Inc. erwartet den Eingang von 1,5 Mio. USD für den Abschluss des letzten Meilensteins im Rahmen der im September 2002 verkauften CMF/N-Produktlinie (CranioMaxilloFacial/Neuro) an Medtronic s Unternehmensbereich Neurological Technology. Der Abschluss erfolgt mit dem Transfer gewissen Know-Hows an Medtronic, das den Herstellungsprozess, Patente und anderes geistliches Eigentum umfasst. Medtronic hat die CMF/N-Produktlinie seit Januar 2000 durch ihren Unternehmensbereich Neurological Technology vertrieben.

Mit dem Erhalt der finalen 1,5 Mio. USD kann die Transaktion als abgeschlossen bezeichnet werden und erlaubt es MacroPore Biosurgery 8,9 Mio. USD auf dem Konto Verkauf der CMF/N Produktlinie im dritten Quartal 2004 zu verbuchen. 7,4 Mio. USD werden gegenwärtig in der Bilanz auf dem Posten deferred gain, related party (´zurückgestellter Gewinn ) gehalten.

"Wir sind mit der erfolgreichen Veräußerung unserer CMF/N-Produktlinie, einer unserer resorbierbaren Produktlinien, die wir entwickelt und auf den Markt gebracht haben, zufrieden", so Christopher J. Calhoun, CEO bei MacroPore Biosurgery. "Der Verkauf der Produktlinie zu einer attraktiven Bewertung hat die Investition in die Entwicklung unserer regenerativen Zelltechnologieplattform ermöglicht".

Im Anschluss an den Erhalt der finalen 1,5 Mio. USD wird MacroPore Biosurgery insgesamt 20,5 Mio. USD im Rahmen des Verkaufs der CMF-Produktlinie erhalten haben. Bisher sind eine 13,0 Mio. USD Initialzahlung, eine vorzeitige 1,0 Mio. USD Meilensteinzahlung im Januar 2003 für den erfolgreichen Abschluss des Trainings des Medtronic Personals und eine 5,0 Mio. USD Meilensteinzahlung im Februar 2004 für den Abschluss der Evaluierung des schneller, resorbierbaren Polymerimplantatsystems (Faster Resorbing Polymer) eingegangen.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net
paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org