Nemetschek AG (ISIN DE0006452907)

Konrad-Zuse-Platz 1
D-81829 München
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 89 / 540459 - 0
Fax:
+49 (0) 89 / 540459 - 414
Internet: www.nemetschek.com
Kontakt Investor Relations:
Stefanie Zimmermann
Email: investorrelations@nemetschek.com

Weiter auf Wachstumskurs


Der Nemetschek Konzern, international führender Anbieter von Informationstechnologie für das Planen, Bauen und Nutzen von Gebäuden, veröffentlicht heute vorläufige Zahlen für das dritte Quartal.

Demnach stiegen die Umsatzerlöse in den ersten neun Monaten um 6% auf 109,0 Mio. EUR. Bereinigt um Wechselkurseffekte gegenüber dem US-Dollar läge das Wachstum bei 7,5 %. Den größten Umsatzbeitrag leistete das Segment Planen mit einer Umsatzsteigerung um 6,5% auf 90,2 Mio. EUR. Der Auslandsumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,7% auf 67,7 Mio. EUR und damit auf einen Anteil von fast zwei Dritteln am Gesamtumsatz der Gruppe. Im Quartalsvergleich stieg der Umsatz um knapp 8% auf 35,6 Mio. EUR im dritten Quartal 2008.

EBITDA-Steigerung um 7 Prozent

Das operative Ergebnis (EBITDA) stieg in den ersten neun Monaten um 7% auf 22,7 Mio. EUR im Vergleich zu 21,2 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Dies entspricht einer EBITDA-Marge von 20,8% gegenüber 20,6% im Vorjahreszeitraum. Im Quartalsvergleich stieg das EBITDA von 7,3 Mio. auf 7,5 Mio. Euro, damit lag die EBITDA-Marge im dritten Quartal bei 20,3%. Das Ergebnis je Aktie beläuft sich für die ersten neuen Monate 2008 auf 0,93 EUR.

Anhaltend hoher Perioden Cashflow

Der Konzern erwirtschaftete in den ersten neun Monaten 2008 einen Perioden-Cashflow in Höhe von 20,5 Mio. EUR nach 19,4 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum 2007. Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit beträgt 22,8 Mio. EUR nach 19,3 Mio. Euro in den ersten neun Monaten 2007.

Ausblick

Die konkreten Auswirkungen der drohenden Wirtschaftskrise sind derzeit schwer einschätzbar. Auf Basis der vorliegenden Zahlen und bisherigen Erfahrungen geht das Management aktuell davon aus, dass es die Ziele für das laufende Geschäftsjahr grundsätzlich halten kann. Die Nemetschek AG rechnet mit einem mittleren einstelligen Umsatzwachstum bei einer stabilen EBITDA-Marge von über 20%.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel