Aurubis AG (vormals Norddeutsche Affinerie AG) (ISIN DE0006766504)

Hovestraße 50
D-20539 Hamburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 40 / 7883 - 3178
Fax:
+49 (0) 40 / 7883 - 3130
Internet: http://www.aurubis.com
Kontakt Investor Relations:
Angela Seidler
Email: a.seidler@aurubis.com

Nach Rekordergebnis soll die Dividende erhöht werden


Die Norddeutsche Affinerie AG (NA) erwartet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2006/07
(30. September) ein Konzernergebnis vor Steuern (EBT) von ca. 250 Mio. EUR (Vorjahr 103 Mio.
EUR).

„Die herausragende Leistung aller Mitarbeiter und das gute Marktumfeld haben zum besten Ergebnis geführt, das die NA in ihrer Geschichte bislang erwirtschaftet hat. An diesem außerordentlichen Erfolg werden wir unsere Aktionäre selbstverständlich teilhaben lassen“, sagte NA-Vorstand Dr. Bernd Drouven. „Das Ergebnis ist auch ein Beleg für den nachhaltigen Erfolg unserer Konzernstrategie.“

Angesichts des ebenfalls deutlich gestiegenen Jahresüberschusses beabsichtigen Vorstand und Aufsichtsrat, der Hauptversammlung eine gegenüber dem Vorjahr (1,05
EUR je Aktie) erhöhte Dividende von 1,45 EUR je Aktie vorzuschlagen.

Ausschlaggebend für die positive Entwicklung waren neben den hervorragenden Produktionsleistungen in allen Bereichen des Konzerns die guten Schmelz- und Raffinierlöhne sowie positive Backwardationergebnisse, die durch die Ausnutzung von unterschiedlichen Terminpreisen, insbesondere für Kupfer, realisiert werden konnten.

Das oben genannte Konzernergebnis basiert auf IFRS ohne Umbewertung der Lifo-Bestände nach der Durchschnittsmethode. Der Bericht zum vorläufigen Ergebnis des Geschäftsjahres 2006/07 wird wie geplant am 19. Dezember 2007 veröffentlicht.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel