plenum AG (ISIN DE0006901002)

Am Flughafen, The Sqaire West 15
D-60549 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 69 / 6435524 - 0
Fax:
+49 (0) 69 / 6435524 - 60
Internet: http://www.plenum.de
Kontakt Investor Relations:
.
Email: aktie@plenum.de

Gewinnsteigerung bei verhaltenem Wachstum und Ausbau des Kerngeschäfts


Die plenum AG steigert Ihren Gewinn in 2008 deutlich und baut das Kerngeschäft Management Consulting weiter aus. plenum erzielte im abgelaufen Geschäftsjahr 2008 Umsatzerlöse von 18,3 Mio. Euro. Bereinigt um die nicht mehr fortgeführten Aktivitäten nach dem Verkauf der Agentur Stoll&Fischbach stieg der Gesamtumsatz im verbliebenen Geschäft von 17,3 Mio. Euro in 2007 um 5,5% in 2008.

Nachdem der Beratungsumsatz bereits im Geschäftsjahr 2006 gegenüber 2005 um 26% und in 2007 erneut um 34% ausgebaut werden konnte, wurde das für 2008 gesetzte Wachstumsziel von 15% im Verlaufe das Jahres aufgrund der Finanz- und Wirtschaftskrise zurückgenommen. Der geplante deutliche Mitarbeiterausbau wurde auf einen Zeitpunkt verschoben, zu dem sich die weitere wirtschaftliche Entwicklung substantieller abschätzen lässt.

Aber bereits ein Wachstum von 5,5% hat dazu geführt, das sich das EBIT im Geschäftsjahr 2008 mit 0,53 Mio. Euro (Vj.: 0,18 Mio. Euro) fast verdreifacht hat. Ein positives Finanzergebnis verbunden mit der Wirkung von Verlustvorträgen führte zu einer Steigerung des Gewinns pro Aktie von 3 auf 6 Cent. Die Bruttomarge konnte dabei nochmals von 30,4% in 2007 auf 34,0% gesteigert werden. Die liquiden Mittel lagen zum Bilanzstichtag 2008 bei rund 4,4 Mio. Euro (Vj. 4,4 Mio.) und bilden eine solide Grundlage für den weiteren Geschäftsausbau.

Für die Herausforderungen der Finanzkrise sieht sich die plenum organisatorisch und inhaltlich gut aufgestellt. Banken und Versicherungen müssen ihre Prozesse weiter standardisieren und automatisieren. Dazu ist das von plenum angebotene Beratungs-Know-How eine Schlüsselkompetenz.

Diese Schlüsselkompetenz weiter zu stärken dient die Übernahme der MANIC Management Information Consulting GmbH. Die Verhandlungen für den Zukauf dieser Beratungsgesellschaft mit Fokus 'Industrialisierung von Finanzdienstleistern' konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Der Vertrag zur Übernahme von MANIC durch die plenum AG wurde am 31.März 2009 unterzeichnet. Die Übernahme der Gesellschaft erfolgt rückwirkend zum 01.01.09. MANIC ergänzt das Know-how der plenum in der Kernbranche 'Banken' und wird zunächst als 94%ige Tochter der plenum AG geführt. Geschäftsführer der MANIC sind im Rahmen der neuen Besitzverhältnisse Herr Wolfgang Werner, der bereits seit 1998 als Geschäftsführer bei der MANIC tätig ist, sowie Herr Michael Rohde, der neben seiner Tätigkeit als Vorsitzender der Geschäftsführung der plenum Management Consulting GmbH zusätzlich in die Geschäftsführung der MANIC berufen wurde.

Für 2009 stellt sich die plenum aufgrund der Finanz- und Wirtschaftskrise auch auf möglicherweise temporär rückläufige Umsatzerlöse ein. Da aber trotz der schwierigen Marktsituation des Jahres 2008 eine sehr gute Bruttomarge erzielt werden konnte, geht plenum auch für 2009 von einem insgesamt positiven Ergebnis (EBIT) aus.

Der Konzernabschluss der Gesellschaft für das am 31. Dezember 2008 endende Geschäftsjahr liegt am 23. April 2009 vor. Interessenten finden den Geschäftsbericht im Internet unter www.plenum.de zum Download oder können diesen per eMail unter aktie@plenum.de bzw. bei plenum Aktiengesellschaft, Investor Relations, Hagenauer Str. 53, 65203 Wiesbaden anfordern.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel