PROCON MultiMedia AG (ISIN DE0005122006)

Bredowstraße 34
D-22113 Hamburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 40 / 670886 - 0
Fax:
+49 (0) 40 / 670886 - 399
Internet: http://www.procon.info
Kontakt Investor Relations:
Lars Schwarz
Email: info@procon-online.de

Bezugspreis für neue Aktien auf 1,40 EUR je Aktie festgelegt


Der Vorstand der PROCON MultiMedia AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates den Bezugspreis für eine neue Aktie der PROCON MultiMedia AG auf 1,40 EUR festgesetzt. Im Rahmen des noch bis zum 4. Dezember 2007 laufenden Bezugsangebots werden Aktionären zu diesem Preis bis zu 17.392.035 Stückaktien gegen Bareinlage angeboten, die aus der von der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 26. Oktober 2007 beschlossenen Kapitalerhöhung stammen. Zwischen dem 29. November und dem 30. November 2007 findet ein börslicher Bezugsrechtshandel statt. Im Rahmen des Bezugsangebots nicht platzierte Aktien werden bis zum 5. Dezember 2007 als Rumpfplatzierung im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung institutionellen Anlegern angeboten.

Parallel zum Bezugsangebot gibt die Gesellschaft 9.791.034 weitere Stückaktien aus der Kapitalerhöhung zum Bezugspreis gegen Sacheinlage von Darlehensforderungen gegenüber der Gesellschaft in Höhe von 16.650.000 EUR aus, was rechnerisch einem Wert von rund 1,70 EUR je Stückaktie entspricht. Zusätzlich werden Ansprüche aus Besserungsscheinen gegenüber der Gesellschaft in Höhe von bis zu 12.516.675 EUR an die Gesellschaft abgetreten, die damit ebenfalls erlöschen.

Im Rahmen einer Mehrzuteilung können ferner weitere bis zu 2.265.254 Stückaktien aus dem Besitz der Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption bei institutionellen Anlegern privat platziert werden.

Bereits durch die Sachkapitalerhöhung um 9.791.034 Stückaktien wird die Eigenkapitalquote der PROCON MultiMedia AG signifikant erhöht, da Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Höhe von 16.650.000 EUR erlöschen. Zudem erlöschen auch die künftigen Verbindlichkeiten der Gesellschaft aus den Besserungsscheinen von bis zu 12.516.675 EUR. Der Bruttoemissionserlös aus der Platzierung der im Rahmen des Bezugsangebots angebotenen bis zu 17.392.035 Stückaktien gegen Bareinlage dient der weiteren Stärkung der Eigenkapitalbasis und dem Ausbau der internationalen Aktivitäten sowie gegebenenfalls selektiven Akquisitionen der PROCON MultiMedia AG.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel