Rheinmetall AG (ISIN DE0007030033)

Rheinmetall Allee 1
D-40476 Düsseldorf
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 211 / 473 - 4718
Fax:
+49 (0) 211 / 473 - 4157
Internet: http://www.rheinmetall.com
Kontakt Investor Relations:
Franz-Bernd Reich
Email: info@rheinmetall.com


Die Rheinmetall AG geht als Folge der im 4. Quartal 2008 weltweit drastisch reduzierten Abrufe der Automobilkunden nicht mehr davon aus, die Umsatz- und Ergebnisprognose für den Unternehmensbereich Automotive im Geschäftsjahr 2008 zu erreichen.

Aus heutiger Sicht erwartet die Rheinmetall AG für den Unternehmensbereich Automotive ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von rund 80 Mio. EUR und im Bereich Defence von mindestens 180 Mio. EUR. Daraus leitet sich für den Gesamtkonzern eine neue Prognose für das konsolidierte EBIT zwischen 250 Mio. EUR und 260 Mio. EUR ab (bisherige Prognose: 280 Mio. EUR bis 290 Mio. EUR).

Das vorläufige Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern für die ersten neun Monate 2008 liegt auf Höhe des Vorjahres. Eine umfassende Zwischenberichterstattung mit ausführlicheren Aussagen wird mit der Vorlage der Q3-Zahlen am 5. November 2008 erfolgen.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel