Sattler & Partner AG (ISIN DE000A0HN4M8)

Künkelinstraße 49
D-73614 Schorndorf
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 7181 / 65120
Fax:
+49 (0) 7181 / 62424
Internet: http://www.sattlerundpartner.de
Kontakt Investor Relations:
Andreas Sattler
Email: info@sattlerundpartner.de

Schwieriger Markt beeinflusst weiterhin das Geschäft der Sattler & Partner AG

Gesamtumsatz 2003 deutlich rückläufig


Der Umsatz der Sattler & Partner AG hat sich im Geschäftsjahr 2003 wie nachfolgend dargestellt entwickelt: Der Gesamtumsatz betrug 685 TEUR und war damit um 200 TEUR niedriger als im Jahr 2002 (885 TEUR). In der Unternehmensberatung betrug der Umsatz im Jahr 2003 607 TEUR und war damit gegenüber dem Jahr 2002 (647 TEUR) rückläufig. Die Umsätze aus dem Seminargeschäft haben sich gegenüber dem Vorjahr reduziert und sanken von 85 TEUR auf 62 TEUR. Die Erfolgshonorare aus dem M&A-Geschäft reduzierten sich von 150 TEUR in 2002 auf 5 TEUR in 2003.

Die Inhalte des Beratungs- sowie auch des Seminargeschäftes haben sich entsprechend dem rezessiven Umfeld verändert. Das Interesse an Themen wie der Aktiengesellschaft, Unternehmenskauf etc. stagnierte auf relativ niedrigem Niveau. Produkte im Bereich Kapitalbeschaffung, Umgang mit Banken, Rating waren nach Unternehmensangaben eher interessant. Zu Themen wie Unternehmenskrise oder Ähnliches gab es bedarfsgemäß Beratungsgeschäft, jedoch wenig Seminare und Vorträge.

 

Das Ergebnis vor Steuern betrug -119 TEUR und nach Steuern -120 TEUR. Es enthält Wertberichtigungen auf Wertpapiere des Umlaufvermögens mit -65 TEUR. Im Jahr 2003 wurden keine neuen Beteiligungen eingegangen. Die Beteiligung an der HPS Management AG (früher Hoschar AG) konnte trotz schwierigster Umstände verkauft werden. Das operative Geschäft der HPS Management AG ist stark defizitär. Deshalb musste ein Buchverlust hingenommen werden.

Der Gesamtumsatz der Sattler & Partner AG soll im Jahr 2004 gemäß heutiger Planung bei ungefähr 880 TEUR liegen. Die Umsätze werden nach Ansicht des Managements voraussichtlich wiederum im Wesentlichen durch das Geschäftsfeld Unternehmensberatung getragen sein, wobei sich der Schwerpunkt weiterhin in Richtung klassische betriebswirtschaftliche Beratung verschiebt - in Anlehnung an das Marktumfeld. Sattler & Partner geht bei seiner Umsatzplanung davon aus, dass im Jahr 2004 M&A-Transaktionen mit Erfolgshonoraren in Höhe von 120 TEUR realisiert werden können.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel