GESCO AG (ISIN DE000A1K0201)

Johannisberg 7
D-42103 Wuppertal
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 202 / 24820 - 18
Fax:
+49 (0) 202 / 24820 - 49
Internet: http://www.gesco.de
Kontakt Investor Relations:
Oliver Vollbrecht
Email: info@gesco.de

Analyse GESCO AG

Corona-Krise hinterlässt deutliche Spuren im ersten Halbjahr 2020


Für das zweite, bislang am stärksten von der Corona-Krise betroffene Quartal 2020 vermeldete der VDMA einen Einbruch des Auftragseingangs im deutschen Maschinen- und Anlagenbau um 30 Prozent. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres resultierte daraus insgesamt ein Rückgang der Orders von 16 Prozent. Auch bei den GESCO-Unternehmen wurde das Geschäft vor allem durch kundenseitige Werksschließungen in den Kernmärkten Frankreich, Italien und Spanien sowie in Übersee, Verschiebungen bei Auslieferungen und Projektverhandlungen sowie die generelle Bestellzurückhaltung erheblich belastet. Selbst Serviceaufträge konnten infolge der allgemeinen Reisebeschränkungen zeitweise nicht ausgeführt werden.


2020-09-09_GESCO.pdf

Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel