GESCO AG (ISIN DE000A1K0201)

Johannisberg 7
D-42103 Wuppertal
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 202 / 24820 - 18
Fax:
+49 (0) 202 / 24820 - 49
Internet: http://www.gesco.de
Kontakt Investor Relations:
Julia Pschribülla
Email: pschribuella@gesco.de

Analyse GESCO AG

Erholungstendenzen im dritten Quartal 2020


Laut VDMA schwächte sich der Rückgang bei den Bestellungen im deutschen Maschinen- und Anlagenbau nach 30 Prozent im zweiten auf 14 Prozent im dritten Quartal 2020 ab. Die GESCO AG blieb mit einem um 23,6 Prozent geringeren Auftragseingang im dritten Quartal deutlich hinter der Branche und auch etwas hinter dem Minus des zweiten Quartals von 21,2 Prozent zurück. Beim Umsatz reduzierte sich der Rückgang jedoch merklich von 27,6 Prozent im zweiten auf 12,5 Prozent im Berichtsquartal. Und beim EBIT konnte gegenüber dem Vorjahr sogar eine leichte Steigerung auf 8,0 (Vj. 7,7) Mio. Euro erzielt werden, dabei verbesserte sich die EBIT-Marge ebenfalls auf 6,4 (5,4) Prozent.


2020-12-09_GESCO.pdf

Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel