ORBIS AG (ISIN DE0005228779)

Nell-Breuning-Allee 3-5
D-66115 Saarbrücken
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 681 / 9924 - 605
Fax:
+49 (0) 681 / 9924 - 491
Internet: http://www.orbis.de
Kontakt Investor Relations:
Dr. Sabine Stürmer
Email: ir-orbis@orbis.de

Analyse ORBIS AG

Corona-Krise hervorragend gemeistert


Während die deutsche Wirtschaft im vergangenen Jahr beim Bruttoinlandsprodukt einen Einbruch um 4,9 Prozent verzeichnete, hielt sich die ITK-Branche mit einem Rückgang von lediglich 0,6 Prozent wacker. Dies war vor allem auf das schwächere Geschäft mit IT-Dienstleistungen und Software zurückzuführen.

Davon zeigte sich die ORBIS AG aber wenig beeindruckt. Das Unternehmen startete mit einer sehr guten Auftragslage und hohen Auslastung der Beraterkapazitäten in das Geschäftsjahr 2020. Der weltweite Konjunktureinbruch führte dann jedoch auch zu negativen Effekten bei einzelnen Konzerngesellschaften. Zudem waren einige Kunden von Produktionsstillständen betroffen, was dann wiederum Projektverschiebungen mit sich brachte.

In diesem herausfordernden Umfeld gelang es ORBIS, den Wachstumskurs der ersten sechs Monate auch in der zweiten Jahreshälfte fortzusetzen. In Summe wies die Gesellschaft einen Umsatzanstieg von 18,9 Prozent auf 85,9 (Vj. 72,3) Mio. Euro aus und übertraf damit auch unsere Erwartungen.


2021-04-26_ORBIS.pdf

Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel